Band

Mosso ist eine italienische Gemeinde mit 1526 Einwohnern. Mosso ist auch die italienische Bezeichnung für ein bewegtes Tempo in der klassischen Musik. Letzteres ist namensgebend für das musikalische Duo, bestehend aus Melanie Schaller und Jannik Günther.

Gegründet wurde Mosso im August 2011. Seitdem versuchen sie ihrem Namen gerecht zu werden und vor allem die Gedanken, aber auch ab und zu die Tanzbeine ihrer Zuhörer zum Bewegen anzustiften. Begonnen mit zahlreichen Aufnahmen von Coversongs im heimischen Wohnzimmer entstanden bald die ersten Eigenkompositionen. Im Jahr 2012 erschien die erste CD mit dem Titel Originals. Diese wurde noch in eigenhändig gebrannt, gedruckt und zusammengebastelt. Im Jahr darauf erschient mit Green Is All I See die zweite CD. Ganze vier Jahre später wird das dritte Album Ghost erscheinen.

Vier Jahre?! Was haben sie in der Zeit gemacht?! Seit 2012 ist die Band Live-aktiv und bestreitet zahlreiche Auftritte. Ob vor großem Publikum oder kleinem, auf Altstadtfesten oder in verrauchten Bars, drinnen oder draußen, in der Heimat, in Marburg oder ganz woanders!

Würde man Mosso zwingen ihre Musik einem Gerne zuzuordnen (was ziemlich oft vorkommt), so würden sie vermutlich Antworten:“ Würde man Irish Folk mit Blues, Pop und Country vermischen, es so arrangieren, dass es ganz gut an einem Lagerfeuer in Island zu spielen wäre UND mit einer Prise Dire Straits von 1977 abschmecken, dann hätte man etwas was so ähnlich klingen könnte wie wir.“ Die Lieder handeln von Fernweh, Heimweh, Schmerz, Freude und Abenteuern. Von 10000 Jahre alten Menschen, Zeitmaschinen, Geistern und persönlichen Geschichten.

Offiziell ist Mosso ein Duo, aber hinter den Kulissen wird die Band von zahlreichen weiteren, großartigen Menschen unterstützt. Sei es das allseitsbeliebte Doppel P Studio in Söllingen, befreundete Musiker (von Nah und Fern!), supercoolen Veranstaltern und natürlich Freunden und Familie. Und dann seid da ja noch ihr: Die Zuhörer! Die wichtigsten von allen. In diesem Sinne: Viel Spaß auf der Website. Man hört sich live!